Nobilia gilt als einer der deutschen Marktführer in der Herstellung moderner Einbauküchen. Der Großhersteller begeistert mit abwechslungsreichen Designs und Modellvielfalt für kleine und große Haushalte. Über 2.700 Nobilia Küchen verlassen jeden Tag die Werke des Unternehmens in Ostwestfalen, die mit guten Qualitätsstandards und guten Preisen für modernes Wohnambiente in der Küche sorgen.

Vom Familienunternehmen zum deutschen Marktführer

Die Brüder Johann und Willy Stickling gründeten das zum deutschen Marktführer entwickelte Unternehmen als Johann und Willy Stickling OHG 1945 in Verl mit der Produktion von Kleinmöbeln und Nähschränken. Bereits ab 1947 gehörten erste Küchenschränke in Buffetform zum Sortiment. 1967 stiegen die Söhne des Gründers Johann Stickling in das Unternehmen ein und br hten die Produktion moderner Einbauküchen auf Kurs. Das heute als "Nobilia-Werke J. Stickling GmbH" geführte Unternehmen beschäftigt heute über 2.800 Mitarbeiter an zwei Produktionsstandorten auf 215.000 m² in Verl-Sürenheide und Verl-Kaunitz. Ganz bewusst und der Firmenphilosophie entsprechend, produziert Nobilia ausschließlich in Deutschland, um der viel besagten Qualität "Made in Germany" von der Planung bis zum fertigen Aufbau gerecht zu werden. Nobilia Küchen tragen das "Goldene M" der Deutschen Gütevereinigung Möbel e.V., das die Produkte des Unternehmens mit dem Gütesiegel für die Erfüllung festgelegter Standards im Bereich von Umweltschutz, Qualitäts- und Produktionsmanagement sowie transparenter Kundenkommunikation auszeichnet. Neben dem "Goldenen M" ist Nobilia mit weiteren Gütezeichen zertifiziert, so beispielsweise mit dem PEFC-Siegel für die Verwendung von Holzwerkstoffen aus nachhaltiger Waldwirtschaft oder dem Umweltzeichen "Der Blaue Engel". Insbesondere auf die Qualität legt Nobilia gesteigerten Wert: Im firmeneigenen Prüflabor werden neue Küchenmodelle auf alle Eventualitäten, Praxistauglichkeit und eine hochwertige Verarbeitung geprüft. Hierdurch sollen die hohen Qualitätsstandards erhalten und die Nobilia Küchen eine Lebensdauer von mindestens 15 Jahren erfüllen können. Trotz des großen Firmenerfolges sind die Nobilia Küchen namentlich vergleichbar wenig bekannt, da zahlreiche Modelle unter weiterführenden Handelsbezeichnungen wie Xeno oder Unitec vertrieben werden.

Abwechslungsreich in Modellen und Designs

Nobilia Küchen bereichern das Sortiment von Möbelhäusern und Küchenausstattern mit einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis und einer großen Auswahl. In insgesamt 10 Programmreihen begeistern Nobilia Küchen mit stilvollen, kreativen und klassischen Modellvarianten. Zeitlos elegant präsentiert sich unter anderem die LINIE N, die mit grifflosen Schränken oder Varianten mit modischen Griffmulden dem Trend zum Minimalismus und Purismus entgegen kommt. Auch Liebhaber von gemütlichen Landhausküchen finden überzeugende Modelle im breitgefächerten Sortiment der Nobilia Küchen. Eine weitere Besonderheit zeigt sich dem interessierten Kunden in der Linie LASER, deren Küchenfronten innovativ mit durch Laser verschweißten Kanten und einem fugenlosen Aufbau begeistert. Alle Nobilia Küchen lassen sich individuell an die Raumverhältnisse des Kunden anpassen: Über 100 verschiedene Fronten mit Melaminharz, Folien oder Acryl wechseln sich mit Rahmenfronten oder Furnier in der Auswahl ab. Variable Schrankbreiten für die optimale Ausnutzung des vorhandenen Platzes, um benötigten Stauraum in kleinen wie großen Küchen unterzubringen findet der Kunde ebenso wie eine große Auswahl passender Arbeitsplatten. Kreative Highlights setzen optische Spielereien wie Hinterglaselemente oder das Color Concept von Nobilia, das den Kunden die neue Einbauküche auch in unkonventionellen Farben anbietet. Darüber hinaus gelten Nobilia Küchen als praktisch und alltagstauglich konzipiert: bis zu 24 wählbare Korpushöhen erlauben die Anpassung an nahezu jede Nutzergröße, um die Freude am Kochen und leben in der Küche ausgesucht komfortabel zu gestalten. Von der modernen Kochnische mit vielfältigen Extras bis zur geräumigen Wohnküche mit Küchenblock und Essbereich bleiben mit den Nobilia Küchen keine Wünsche offen.

Details und Extras mit optimiertem Preis-Leistungsverhältnis

Die Küche ist für die Macher von Nobilia mehr als ein praktischer Raum für die Nahrungszubereitung. Die Küche ist ein Lebensmittelpunkt der Familie, der in einem Haus oder einer Wohnung lebenden Personen, die ganz den individuellen Bedürfnissen entgegenkommen soll. Neben der individuellen Gestaltung der Einbauküche findet der Kunde entsprechend in den Nobilia Küchen innovative Extras und Details für jeden Küchengeschmack: Klassische und unkonventionelle Lichtkonzepte oder trendige Nischenverkleidungen in Panelloptik oder kreativen Dekoren verstehen zu überzeugen. Praktische Details wie die serienmäßige Ausstattung mit dem innovativen Profi+ Schubkastensystemen (Leichtlauf und hohe Stabilität) und Sensys-Scharnieren, welche eine unsichtbare Silent System-Dämpfung in die Scharniere integrieren, runden die tägliche Nutzung der Einbauküche von Nobilia bei jeder Küchennutzung mit hohem Komfort ab. Für die innovativen Scharniere erhielt die Nobilia-Werke J. Stickling GmbH im Jahr 2008 den red dot design award sowie 2009 den iF product design award. Die Preise der Nobilia Küchen beginnen im günstigen Einstiegssegment und reichen bis in die mittlere Preisklasse, in welcher die Küchen mit Echtholzfronten, hochwertigen Lackfronten oder anderen innovativen Highlights den erhöhten Preis rechtfertigen. Die meisten Modelle finden sich jedoch im Niedrigpreissektor der klassischen Küchenpreise. Die gute Qualität der Materialien bietet Kunden moderne Gestaltungsoptionen für die individuelle Einbauküche, die in kleinen und großen Räumen wohnliches Flair verbreitet.

Fenster schließen
Nobilia Küchen: Trendküchen zu guten Preisen

Nobilia gilt als einer der deutschen Marktführer in der Herstellung moderner Einbauküchen. Der Großhersteller begeistert mit abwechslungsreichen Designs und Modellvielfalt für kleine und große Haushalte. Über 2.700 Nobilia Küchen verlassen jeden Tag die Werke des Unternehmens in Ostwestfalen, die mit guten Qualitätsstandards und guten Preisen für modernes Wohnambiente in der Küche sorgen.

Vom Familienunternehmen zum deutschen Marktführer

Die Brüder Johann und Willy Stickling gründeten das zum deutschen Marktführer entwickelte Unternehmen als Johann und Willy Stickling OHG 1945 in Verl mit der Produktion von Kleinmöbeln und Nähschränken. Bereits ab 1947 gehörten erste Küchenschränke in Buffetform zum Sortiment. 1967 stiegen die Söhne des Gründers Johann Stickling in das Unternehmen ein und br hten die Produktion moderner Einbauküchen auf Kurs. Das heute als "Nobilia-Werke J. Stickling GmbH" geführte Unternehmen beschäftigt heute über 2.800 Mitarbeiter an zwei Produktionsstandorten auf 215.000 m² in Verl-Sürenheide und Verl-Kaunitz. Ganz bewusst und der Firmenphilosophie entsprechend, produziert Nobilia ausschließlich in Deutschland, um der viel besagten Qualität "Made in Germany" von der Planung bis zum fertigen Aufbau gerecht zu werden. Nobilia Küchen tragen das "Goldene M" der Deutschen Gütevereinigung Möbel e.V., das die Produkte des Unternehmens mit dem Gütesiegel für die Erfüllung festgelegter Standards im Bereich von Umweltschutz, Qualitäts- und Produktionsmanagement sowie transparenter Kundenkommunikation auszeichnet. Neben dem "Goldenen M" ist Nobilia mit weiteren Gütezeichen zertifiziert, so beispielsweise mit dem PEFC-Siegel für die Verwendung von Holzwerkstoffen aus nachhaltiger Waldwirtschaft oder dem Umweltzeichen "Der Blaue Engel". Insbesondere auf die Qualität legt Nobilia gesteigerten Wert: Im firmeneigenen Prüflabor werden neue Küchenmodelle auf alle Eventualitäten, Praxistauglichkeit und eine hochwertige Verarbeitung geprüft. Hierdurch sollen die hohen Qualitätsstandards erhalten und die Nobilia Küchen eine Lebensdauer von mindestens 15 Jahren erfüllen können. Trotz des großen Firmenerfolges sind die Nobilia Küchen namentlich vergleichbar wenig bekannt, da zahlreiche Modelle unter weiterführenden Handelsbezeichnungen wie Xeno oder Unitec vertrieben werden.

Abwechslungsreich in Modellen und Designs

Nobilia Küchen bereichern das Sortiment von Möbelhäusern und Küchenausstattern mit einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis und einer großen Auswahl. In insgesamt 10 Programmreihen begeistern Nobilia Küchen mit stilvollen, kreativen und klassischen Modellvarianten. Zeitlos elegant präsentiert sich unter anderem die LINIE N, die mit grifflosen Schränken oder Varianten mit modischen Griffmulden dem Trend zum Minimalismus und Purismus entgegen kommt. Auch Liebhaber von gemütlichen Landhausküchen finden überzeugende Modelle im breitgefächerten Sortiment der Nobilia Küchen. Eine weitere Besonderheit zeigt sich dem interessierten Kunden in der Linie LASER, deren Küchenfronten innovativ mit durch Laser verschweißten Kanten und einem fugenlosen Aufbau begeistert. Alle Nobilia Küchen lassen sich individuell an die Raumverhältnisse des Kunden anpassen: Über 100 verschiedene Fronten mit Melaminharz, Folien oder Acryl wechseln sich mit Rahmenfronten oder Furnier in der Auswahl ab. Variable Schrankbreiten für die optimale Ausnutzung des vorhandenen Platzes, um benötigten Stauraum in kleinen wie großen Küchen unterzubringen findet der Kunde ebenso wie eine große Auswahl passender Arbeitsplatten. Kreative Highlights setzen optische Spielereien wie Hinterglaselemente oder das Color Concept von Nobilia, das den Kunden die neue Einbauküche auch in unkonventionellen Farben anbietet. Darüber hinaus gelten Nobilia Küchen als praktisch und alltagstauglich konzipiert: bis zu 24 wählbare Korpushöhen erlauben die Anpassung an nahezu jede Nutzergröße, um die Freude am Kochen und leben in der Küche ausgesucht komfortabel zu gestalten. Von der modernen Kochnische mit vielfältigen Extras bis zur geräumigen Wohnküche mit Küchenblock und Essbereich bleiben mit den Nobilia Küchen keine Wünsche offen.

Details und Extras mit optimiertem Preis-Leistungsverhältnis

Die Küche ist für die Macher von Nobilia mehr als ein praktischer Raum für die Nahrungszubereitung. Die Küche ist ein Lebensmittelpunkt der Familie, der in einem Haus oder einer Wohnung lebenden Personen, die ganz den individuellen Bedürfnissen entgegenkommen soll. Neben der individuellen Gestaltung der Einbauküche findet der Kunde entsprechend in den Nobilia Küchen innovative Extras und Details für jeden Küchengeschmack: Klassische und unkonventionelle Lichtkonzepte oder trendige Nischenverkleidungen in Panelloptik oder kreativen Dekoren verstehen zu überzeugen. Praktische Details wie die serienmäßige Ausstattung mit dem innovativen Profi+ Schubkastensystemen (Leichtlauf und hohe Stabilität) und Sensys-Scharnieren, welche eine unsichtbare Silent System-Dämpfung in die Scharniere integrieren, runden die tägliche Nutzung der Einbauküche von Nobilia bei jeder Küchennutzung mit hohem Komfort ab. Für die innovativen Scharniere erhielt die Nobilia-Werke J. Stickling GmbH im Jahr 2008 den red dot design award sowie 2009 den iF product design award. Die Preise der Nobilia Küchen beginnen im günstigen Einstiegssegment und reichen bis in die mittlere Preisklasse, in welcher die Küchen mit Echtholzfronten, hochwertigen Lackfronten oder anderen innovativen Highlights den erhöhten Preis rechtfertigen. Die meisten Modelle finden sich jedoch im Niedrigpreissektor der klassischen Küchenpreise. Die gute Qualität der Materialien bietet Kunden moderne Gestaltungsoptionen für die individuelle Einbauküche, die in kleinen und großen Räumen wohnliches Flair verbreitet.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Nobilia Küchen: Trendküchen zu guten Preisen

Nobilia gilt als einer der deutschen Marktführer in der Herstellung moderner Einbauküchen. Der Großhersteller begeistert mit abwechslungsreichen Designs und Modellvielfalt für kleine und große Haushalte. Über 2.700 Nobilia Küchen verlassen jeden Tag die Werke des Unternehmens in Ostwestfalen, die mit guten Qualitätsstandards und guten Preisen für modernes Wohnambiente in der Küche sorgen. Vom Familienunternehmen zum deutschen Marktführer Die Brüder Johann und Willy Stickling... mehr erfahren »
Fenster schließen
Nobilia Küchen: Trendküchen zu guten Preisen

Nobilia gilt als einer der deutschen Marktführer in der Herstellung moderner Einbauküchen. Der Großhersteller begeistert mit abwechslungsreichen Designs und Modellvielfalt für kleine und große Haushalte. Über 2.700 Nobilia Küchen verlassen jeden Tag die Werke des Unternehmens in Ostwestfalen, die mit guten Qualitätsstandards und guten Preisen für modernes Wohnambiente in der Küche sorgen.

Vom Familienunternehmen zum deutschen Marktführer

Die Brüder Johann und Willy Stickling gründeten das zum deutschen Marktführer entwickelte Unternehmen als Johann und Willy Stickling OHG 1945 in Verl mit der Produktion von Kleinmöbeln und Nähschränken. Bereits ab 1947 gehörten erste Küchenschränke in Buffetform zum Sortiment. 1967 stiegen die Söhne des Gründers Johann Stickling in das Unternehmen ein und br hten die Produktion moderner Einbauküchen auf Kurs. Das heute als "Nobilia-Werke J. Stickling GmbH" geführte Unternehmen beschäftigt heute über 2.800 Mitarbeiter an zwei Produktionsstandorten auf 215.000 m² in Verl-Sürenheide und Verl-Kaunitz. Ganz bewusst und der Firmenphilosophie entsprechend, produziert Nobilia ausschließlich in Deutschland, um der viel besagten Qualität "Made in Germany" von der Planung bis zum fertigen Aufbau gerecht zu werden. Nobilia Küchen tragen das "Goldene M" der Deutschen Gütevereinigung Möbel e.V., das die Produkte des Unternehmens mit dem Gütesiegel für die Erfüllung festgelegter Standards im Bereich von Umweltschutz, Qualitäts- und Produktionsmanagement sowie transparenter Kundenkommunikation auszeichnet. Neben dem "Goldenen M" ist Nobilia mit weiteren Gütezeichen zertifiziert, so beispielsweise mit dem PEFC-Siegel für die Verwendung von Holzwerkstoffen aus nachhaltiger Waldwirtschaft oder dem Umweltzeichen "Der Blaue Engel". Insbesondere auf die Qualität legt Nobilia gesteigerten Wert: Im firmeneigenen Prüflabor werden neue Küchenmodelle auf alle Eventualitäten, Praxistauglichkeit und eine hochwertige Verarbeitung geprüft. Hierdurch sollen die hohen Qualitätsstandards erhalten und die Nobilia Küchen eine Lebensdauer von mindestens 15 Jahren erfüllen können. Trotz des großen Firmenerfolges sind die Nobilia Küchen namentlich vergleichbar wenig bekannt, da zahlreiche Modelle unter weiterführenden Handelsbezeichnungen wie Xeno oder Unitec vertrieben werden.

Abwechslungsreich in Modellen und Designs

Nobilia Küchen bereichern das Sortiment von Möbelhäusern und Küchenausstattern mit einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis und einer großen Auswahl. In insgesamt 10 Programmreihen begeistern Nobilia Küchen mit stilvollen, kreativen und klassischen Modellvarianten. Zeitlos elegant präsentiert sich unter anderem die LINIE N, die mit grifflosen Schränken oder Varianten mit modischen Griffmulden dem Trend zum Minimalismus und Purismus entgegen kommt. Auch Liebhaber von gemütlichen Landhausküchen finden überzeugende Modelle im breitgefächerten Sortiment der Nobilia Küchen. Eine weitere Besonderheit zeigt sich dem interessierten Kunden in der Linie LASER, deren Küchenfronten innovativ mit durch Laser verschweißten Kanten und einem fugenlosen Aufbau begeistert. Alle Nobilia Küchen lassen sich individuell an die Raumverhältnisse des Kunden anpassen: Über 100 verschiedene Fronten mit Melaminharz, Folien oder Acryl wechseln sich mit Rahmenfronten oder Furnier in der Auswahl ab. Variable Schrankbreiten für die optimale Ausnutzung des vorhandenen Platzes, um benötigten Stauraum in kleinen wie großen Küchen unterzubringen findet der Kunde ebenso wie eine große Auswahl passender Arbeitsplatten. Kreative Highlights setzen optische Spielereien wie Hinterglaselemente oder das Color Concept von Nobilia, das den Kunden die neue Einbauküche auch in unkonventionellen Farben anbietet. Darüber hinaus gelten Nobilia Küchen als praktisch und alltagstauglich konzipiert: bis zu 24 wählbare Korpushöhen erlauben die Anpassung an nahezu jede Nutzergröße, um die Freude am Kochen und leben in der Küche ausgesucht komfortabel zu gestalten. Von der modernen Kochnische mit vielfältigen Extras bis zur geräumigen Wohnküche mit Küchenblock und Essbereich bleiben mit den Nobilia Küchen keine Wünsche offen.

Details und Extras mit optimiertem Preis-Leistungsverhältnis

Die Küche ist für die Macher von Nobilia mehr als ein praktischer Raum für die Nahrungszubereitung. Die Küche ist ein Lebensmittelpunkt der Familie, der in einem Haus oder einer Wohnung lebenden Personen, die ganz den individuellen Bedürfnissen entgegenkommen soll. Neben der individuellen Gestaltung der Einbauküche findet der Kunde entsprechend in den Nobilia Küchen innovative Extras und Details für jeden Küchengeschmack: Klassische und unkonventionelle Lichtkonzepte oder trendige Nischenverkleidungen in Panelloptik oder kreativen Dekoren verstehen zu überzeugen. Praktische Details wie die serienmäßige Ausstattung mit dem innovativen Profi+ Schubkastensystemen (Leichtlauf und hohe Stabilität) und Sensys-Scharnieren, welche eine unsichtbare Silent System-Dämpfung in die Scharniere integrieren, runden die tägliche Nutzung der Einbauküche von Nobilia bei jeder Küchennutzung mit hohem Komfort ab. Für die innovativen Scharniere erhielt die Nobilia-Werke J. Stickling GmbH im Jahr 2008 den red dot design award sowie 2009 den iF product design award. Die Preise der Nobilia Küchen beginnen im günstigen Einstiegssegment und reichen bis in die mittlere Preisklasse, in welcher die Küchen mit Echtholzfronten, hochwertigen Lackfronten oder anderen innovativen Highlights den erhöhten Preis rechtfertigen. Die meisten Modelle finden sich jedoch im Niedrigpreissektor der klassischen Küchenpreise. Die gute Qualität der Materialien bietet Kunden moderne Gestaltungsoptionen für die individuelle Einbauküche, die in kleinen und großen Räumen wohnliches Flair verbreitet.


1 von 6